GÄSTEBUCH

Dennis Eintrag vom: 21.06.2008 - 16:38 / Bewertung:
Mal eben was zur Ravesite Diskussion: Ist doch egal, ob die dabei sind oder nicht! Es gibt bei denen bestimmt auch einige, die sich über andere Telnehmer ärgern... Man sollte da etwas toleranter sein und jedem die Chance geben, diesen Move zu erleben bzw. mitzugestalten. Es ist doch cool, wenn da etwas Farbe ins Spiel kommt! So ist es immerhin vielen Leuten möglich andere Seiten kennenzulernen! Da sollten wir alle echt n bißchen geschmeidiger sein! Ich denke, egal was passiert, alle freuen sich auf nächsten Samstag und den Move. Ich tu es auf jeden Fall! Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt. Aber wenn nicht, auch egal: DRÜCKEN MUSS DAS !!!
Tinka Eintrag vom: 14.06.2008 - 20:51 / Bewertung:
Hallo! Wir freuen uns auf euren Dorfmove und sind zum 1.Mal mit dabei...Schön wäre es, wenn demnächst noch genauere Angaben bezüglich der Musikrichtungen auf den einzelnen Trucks gemacht werden könnten (speziell Wagen 10-14...) Ansonsten- schöne HP! Viele Grüsse und bis zum 28.06.! Tinka
***** Eintrag vom: 12.06.2008 - 22:19
mal eben der original text von ravesite über den dorfmove (steht unter paradeninfos, kleinstparaden) erst mal ist es meines erachtens einfache ironie... zweitens steht am ende noch !echter geheimtipp! drittens würden die sicherlich keinen truck aufner parade machen die sie nicht mögen

Bäuerlicher gehts kaum. Mitten auf dem "ladden Land" steigt in Ohrel bei Bremen seit 2001 einmal jährlich der Dorf Move. Die Parade beginnt neben einer Scheune, führt dann durch ein Kornfeld und den Ort Ohrel, der kaum größer ist als ein Fußballplatz. Entlang der Strecke finden sich Kühe, Schweine und besoffene Bauern, wobei es mitunter schwierig ist, alle zu unterscheiden. Start ist um 17:30 Uhr, bis zu 2.000 Teilnehmer. Echter Geheimtipp!
Julian Eintrag vom: 11.06.2008 - 11:26 / Bewertung:
Der beitrag von der Ravesite seite

Ohrel // Niedersachsen // www.dorfmove.de
Bäuerlicher gehts kaum. Mitten auf dem "ladden Land" steigt in Ohrel bei Bremen seit 2001 einmal jährlich der Dorf Move. Die Parade beginnt neben einer Scheune, führt dann durch ein Kornfeld und den Ort Ohrel, der kaum größer ist als ein Fußballplatz. Entlang der Strecke finden sich Kühe, Schweine und besoffene Bauern, wobei es mitunter schwierig ist, alle zu unterscheiden. Start ist um 17:30 Uhr, bis zu 2.000 Teilnehmer. Echter Geheimtipp!
Team Area 51 Eintrag vom: 09.06.2008 - 20:06 / Bewertung:
Moin Moin Ohrel Freaks wir sind zwar nicht Rave Site aber wir sind dieses Jahr auch mit einem Doppelstock Wargen am start und brauchen
noch Feierschweine mit der richtigen stimmung die mit uns Ohrel
zum Beben bringen. Guckt einfach mal bei den Teilnehmern rein
wir sind Truck 8 Bass Beats Rhythm and Drums und meldet euch bei uns.
Und bis zum 28.06 dann GREATZ